Gibt es Licht, dass wir Menschen nicht sehen können? Ja, das gibt es!

Das, was wir Menschen sehen können, also “sichtbares” Licht ist nur ein sehr kleiner Teil von einem riesengroßen übergeordnetem Phänomen: Dem “elektromagnetischen Spektrum”.

 

Das menschliche Auge kann Ultraviolettes Licht (UV) nicht sehen. Dies ist die Aufnahme einer UV-Kamera, mit der sich die unsichtbare Strahlung sichtbar machen lässt: Genau wie bei sichtbarem Licht erscheint etwas schwarz, wenn dort Licht absorbiert, also “geschluckt” wird.
In der UV-Aufnahme ist deutlich zu erkennen, wie die Sonnencreme UV absorbiert und die Strahlung dadurch nicht bis zur darunterliegenden Hautschicht durchdringen kann. Die Haut wird dadurch deutlich vor der auf Dauer sehr schädlichen UV-Strahlung geschützt.