Unsere Teslaspule sorgt für “Electric Shots” bei NEULAND16

Bei einer Veranstaltung in der Eventlocation “Kraftwerk” mitten im Herzen Berlins konnten wir am 09.12.2016 für außergewöhnliche Drinks sorgen. An der Bar konnten die Zuschauer Shots bestellen, die dann in einem faradayschen Käfig in Berührung mit den Blitzen unserer Teslaspule kamen. Eine absolut spektakuläre Art, einen Drink zu bestellen! Gleichzeitig konnten wir den Zuschauenden erklären, warum es Blitze bei einem Gewitter gibt, und wie unsere Teslaspule funktioniert. Die Umsetzung fand sowohl bei den Gästen, als auch bei den Veranstaltern vor Ort hohen Zuspruch. Die schnelle Umsetzung des Konzepts und die individuelle Beratung wurden hier besonders gelobt.

Und was ist Ihre Idee? Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei Ihrer Veranstaltung. Schreiben Sie uns doch direkt eine Mail: info[ät]experimenteshows.de.

Bunte Experimente in Köln-Nippes

Am 24.09.2016 durften wir ein breites Publikum im Altenberger Hof davon überzeugen, dass Naturwissenschaften alles andere als langweilig sind:
Im Bürgerzentrum Köln-Nippes haben wir gleich zweimal unsere Bunte Experimenteshow auf die Bühne gebracht. Gespannt lauschten die Zuschauer den Erklärungen: Warum wärmt sich ein schwarzes Auto stärker auf als ein weißes? Und was hat das mit Sonnencreme zu tun? Natürlich war damit auch unsere Ultraviolett-Kamera mit am Start und sorgte für viele erstaunte Gesichter.

KLIMAWOCHEN RUHR 2016

Am Dienstag, 12. April 2016 sind wir zu Gast in Alpen am Niederrhein. Im Rahmen der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 stehen wir mit unserer Show “Smart Energy” auf der Bühne! Was ist das überhaupt, “Energie”? Kann man sie einfach so erzeugen oder vernichten? Wieso springt ein Glas, wenn eine Opernsängerin singt? Kann man eine Gurke zum Leuchten bringen? In verschiedenen spektakulären Hochspannungsexperimenten wird zudem deutlich, wieviel Energie in Elektrizität steckt und warum wir trotzdem sparsam damit umgehen sollten. Energie in ihrer schönsten Form – als Experiment!

Wir freuen uns euch zu sehen!

Hier geht es zur Veranstaltungsseite:

http://www.ruhr2022.de/klimawochen2016/steckbrief/id/164

Hochspannung pur